FWG-Maifeld: „Gemeinsam packen wir´s an!“

Michael Kopp bleibt am Ball und kandidiert auch in 2019 als Ortsbürgermeister von Wierschem

Michael Kopp, als ehemals passionierter Fußballer, bleibt auch 2019 in der Kommunalpolitik am Ball und kandidiert erneut für das Amt des Ortsbürgermeisters in Wierschem. „Bereits seit 1994 bin ich im Gemeinderat und seit 10 Jahren Ortsbügermeister von Wierschem. Es macht mir wirklich viel Spass, für Wierschem etwas zu bewirken. Und auch, wenn es manchmal anstrengend ist, lohnt sich das Engagement für unsere Gemeinde.“ so Michael Kopp bei einer Mitglieder-versammlung der FWG-Maifeld e.V. in Gierschnach.

Michael Kopp ist 56 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Beruflich ist der beim LBM Cochem-Koblenz beschäftigt. Neben dem Ehrenamt als Ortsbürgermeister ist er seit fast 25 Jahren Brandmeister und Wehrführer sowie ehrenamtlicher Richter am Landgericht Koblenz.
Frank Breitbach bedankte sich bei Michael Kopp für seine Vorstellung und wünschte ihm weiterhin viel Energie und Erfolg für sein wirklich beachtliches ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Allgemeinheit.

Weitere Informationen zu Michael Kopp finden Sie unter www.fwg-polch.de oder auch zur FWG-Maifeld unter www.fwg-maifeld.org. (Pressemitteilung der FWG-Maifeld e.V. / Bild: v.l.n.r: Frank Breitbach, Michael Kopp).

 

Michael Kopp 600